Bikeurlaub im Vinschgau

… für Genussradfahrer, Mountainbiker und Rennradfahrer

 

Radfahrer sind bei uns immer willkommen!

Das steht im Hotel Rablanderhof für Sie bereit:

  • Abstellmöglichkeit für Fahrräder in unserer Tiefgarage
  • Stromanschlüsse für E-Bikes
  • Waschmöglichkeit für Ihr Bike

Fahrradwege und Mountainbiketouren starten direkt am Hotel. Rund um Partschins, Rabland und Töll herrschen für Radler und Mountainbiker beste Bedingungen. Mit dem City- und E-Bike geht es gemütlich durch blühende Apfelwiesen, mit dem Rennrad sportlich auf längere Distanzen. Die zahlreichen Trails am Nörderberg sind dagegen ein Highlight für Mountainbiker.

Ausgedehntes Radwegenetz für Genussradfahrer

  • nach nur 5 Tretminuten erreichen Sie den ausgeschilderten Radweg durch das Vinschgau Tal.
  • Talradwege für Familien, vor allem der Etschradweg entlang der historischen Römerstraße Via Claudia Augusta, führen in die Kurstadt Meran, ins Passeiertal, in die Landeshauptstadt Bozen oder bis zum Reschensee.

Mountainbiken das ganze Jahr über

  • gleich zehn Tourenvorschläge laden ins MTB-Gebiet ein. Zwei Single-Trails, der Stuanbruch- und der Mohlboch-Trail, geben den Kick und lassen den Adrenalinspiegel steigen. Einsteiger und Familien sparen sich Energie und nutzen die bequeme Auffahrt mit der Seilbahn Aschbach. Von dort geht es auf die Bike Highline Meran oder auf eine der vielen aussichtsreichen Touren.
  • geführte Mountainbike-Touren und Fahrtechniktraining mit den Guides der Ötzi Bike Academy vervollständigen das MTB-Angebot. Info: www.oetzi-bike-academy.com/de/bikeacademy

Abwechslungsreiche Rennradtouren

  • entlang der Etsch von Rabland aus über 80 Kilometer und 1.000 Höhenmeter bis zum Reschensee im Vinschgau, auf die Panorama-Passstraße Stilfserjoch, den höchsten Alpenübergang Italiens und anspruchsvollstes Teilstück des Giro d’Italia, oder die Rennrad-Renner Timmelsjoch, Jaufenpass und Gampenpas.

Das Kombiticket Bikemobil Card

  • ermöglicht die komfortable Nutzung von Leihfahrrad und Zug. Damit geht es mit der Vinschger Bahn bis zum Reschenpass hinauf und mit dem Leihrad leicht bergab wieder zurück nach Rabland. Info bikemobil Card: http://www.mobilcard.info/de/bikemobil-card.asp

Verleih und Transport von Fahrrädern

  • die Seilbahn Aschbach in Rabland nimmt ganztägig Bikes mit
  • mehrere Fahrradverleihe, Servicestationen und Bikeschulen, sowie der Bikeshuttle ergänzen das Rad-Angebot. Für den Transport der eigenen Fahrrädern sorgt der Fahrradtransport ab der Kurstadt Meran oder das Bike-Shuttle Vinschgau ab Rabland.
  • Radverleih in Naturns: www.oetzi-bike-academy.com/de/radverleih
  • Rad&Bahn: www.sii.bz.it/de/radtransport
  • Bikeshuttleservice - bringt Sie zu den schönsten Ausgangspunkten wie z.B. den Reschensee, Schlinig, Watles, Matsch uvm. Täglich: Shuttlesuport ab BHF Meran zum Reschensee am Morgen und am Abend an.
  • Radverleih Südtirolbike am Bahnhof in Mals.  Ablauf: Anreise mit der Vinschger Bahn - Anmietung Fahrräder Mals Bahnhof - Abgabe unterwegs an jedem Bahnhof möglich.  NEU!!! Ab 4 Personen Mitnahme der Mieträder ins Hotel möglich. Die Fahrräder werden im Hotel abgeholt.

Fahrradverleih im Hotel

  • kostenlos borgen wir Ihnen Citybikes, Mountainbikes und Kinderräder (ohne Helme).

Die beliebtesten Vinschgau MTB Touren bei Ötzi Bike 

Erleben Sie besondere Urlaubsmomente
Unsere Highlights auf einem Blick