Schloss Tirol

Altehrwürdige Gemäuer belegen die Jahrhunderte alte Geschichte des malerischen Schloss Tirols. Inmitten von Apfelwiesen und Weinbergen gelegen, wird es von einer idyllischen Berglandschaft umrahmt. Die ehemalige Stammburg der Grafen von Tirol wurde bis in das 15. Jahrhundert als politischer Verwaltungssitz genutzt.

Heute beherbergt das Schloss das Südtiroler Museum für Kultur- und Landesgeschichte, wo anhand vieler Artefakte die Tiroler Landesgeschichte veranschaulicht wird. Schnuppern Sie das historische Flair im Berghof und bestaunen Sie das romanische Portal in der Schlosskappelle, eines der vielen Kunstwerke innerhalb der Schlossmauern.

Greifvogel-Flugschau bei Schloss Tirol

Für Jung und Alt, sind die täglichen Flugvorführungen am Burghügel von Schloss Tirol. Zweimal täglich fliegen um 11.15 Uhr und 15.15 Uhr gezüchteten Falken, Geier, Adler, Bussarde, Milane und Eulen über dem Talkessel von Meran. Aufgabe des Zentrums ist es, verletzt aufgefundene Vögel gesund zu pflegen und so bald als möglich wieder in die Freiheit zu entlassen.

Erleben Sie besondere Urlaubsmomente
Unsere Highlights auf einem Blick